Bürgerschützengilde Oer | Gilde - Veranstaltung zum Volkstrauertag am 18.11.2017
Artikeldatum: 10.11.2017

zurück  |  vor

Gilde - Veranstaltung zum Volkstrauertag am 18.11.2017

Liebe Schützenkameraden,

an der in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltung zum Volkstrauertag,
am Samstag, den 18. November 2017,
nehmen die Schützen der Bürgerschützengilde Oer teil.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. organisiert als Veranstalter zusammen mit der Stadt Oer-Erkenschwick die Veranstaltung, die in allen drei Ortsteilen stattfinden wird.

Auch im Ortsteil Oer findet, wie in den Vorjahren, eine Gedenkfeier am Ehrenmal statt.

Musikalisch begleitet wird die Gedenkfeier durch den Jagdhornbläser-Chor Horrido aus Olfen.
Es singen der Neuapostolische Kirchenchor und der Kirchenchor Christus-König.

Ablauf am Samstag, 18.11.17:

  • 17:00 Uhr Messe in der Oerer Kirche St. Peter und Paul
  • 17:50 Uhr Treffen und Sammeln auf dem August-Schürmann-Platz (Dorfplatz)
  • 18:00 Uhr Antreten (in kompletter Uniform – bei schlechtem Wetter mit Schirm und Mantel).
  • gemeinsamer Weg mit allen Bürgern und Bürgerinnen, sowie Vereinen zum Ehrenmahl.
  • Gedenkfeier mit Ansprache am Ehrenmahl.
  • Anschließend besteht für die teilnehmenden Schützenkameraden die Möglichkeit, das Winterfest der 2. Kompanie zu besuchen. Dieses kleine Fest findet statt bei der Familie Tappe, Klein-Erkenschwicker-Straße 5. Es werden Speisen und Getränke gegen einen Unkostenbeitrag angeboten. Gäste sind an diesem Abend sehr willkommen.
  • Der Schützentreff steht an diesem Abend nicht zur Verfügung.

Ich möchte alle Schützenkameraden bitten, der Einladung unseres Bürgermeisters Carsten Wewers
und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu folgen und zahlreich an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Gut Schuss

Werner
Werner Thiel
Gildenführer

Download volkstrauertag_18.11.17_einladung.pdf - 589 kB

Einladung zur Veranstaltung zum Volkstrauertag