Artikeldatum: 19.03.2020

zurück  |  vor

Gilde - Mitteilung bezüglich der Corona-Pandemie

Oer-Erkenschwick, am 18.03.2020

Liebe Vereinsmitglieder und Schützenkameraden,
die voranschreitende Verbreitung der Corona – Virus Infektionen geht auch an unserem Verein und den geplanten Aktivitäten nicht spurlos vorbei.

Auf Grund der behördlichen Anordnungen werden alle Veranstaltungen und Versammlungen der Bürgerschützengilde Oer e.V. bis zum 30. April 2020 einschließlich abgesagt.

Dazu zählen alle Gilden- und Kompanieveranstaltungen. Teils wurde euch dies in den letzten Tagen bereits über Mail, Aushang oder weitere Infokanäle mitgeteilt.

Ebenfalls fallen unser geplanter Probeausmarsch, das Vogelanschlagen, das Osterfeuer, Vorstandsversammlungen, sowie alle Schießübungsabende aus. Ersatztermine hierfür können wir unter Berücksichtigung der momentanen Lage nicht beschließen. Vakant ist zumindest auch der für den 09. Mai 2020 geplante Generalausmarsch unserer Gilde. Dieser ist wie andere begleitende Veranstaltungen zu unserem Schützenfest von der dann aktuellen Sachlage abhängig.

Unser für den Sommer geplantes Schützenfest ist zurzeit nicht verschoben aber auch noch nicht genehmigt. Hier stehen wir im Dialog mit der Stadtverwaltung, die uns rechtzeitig Perspektiven aufweisen wird. Sobald uns diesbezüglich neuere Auskünfte und Auflagen bekannt sind, werden wir euch erneut informieren. Auch prüfen wir im Vorstand mögliche Alternativen und haben hierzu bereits Gespräche mit Vertragspartnern und Beteiligten geführt.

Unsere Nachbargilde aus Essel hält nach heutigem Stand auch noch an ihrem Schützenfest mit Termin Ende Mai fest. Der Ausmarsch der Gilde Essel wurde unterdessen abgesagt. Weitere Nachrichten werden wir euch über unsere Homepage, Presse oder Mail zukommen lassen.

Ich wünsche euch und euren Angehörigen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Gut Schuss
Werner

Bürgerschützengilde Oer e.V.
Werner Thiel
1. Vorsitzender