Artikeldatum: 16.04.2018

zurück  |  vor

Gilde - Trauer um Bernhard Koch

Liebe Schützenkameraden,

am Donnerstag, dem 12.04.18 ist unser langjähriges Mitglied Bernhard Koch im Alter von 76 Jahren verstorben.

Er war seit 1966 Mitglied der Gilde und der 3. Kompanie. Damit gehörte er zu der Riege an Mitgliedern, die mehr als ein halbes Jahrhundert im Verein tätig waren.
Bernhard Koch war anfänglich sehr aktiv und verfolgte in den vielen Mitgliedsjahren das Geschehen der Bürgerschützengilde sehr genau. Auch wenn er selbst nur Schütze war, war er der Gilde gegenüber offen und unterstütze sie. So fanden Sommerfeste der Kompanien bei ihm statt. Auch stellte er seine Traktoren für unseren Schützenumzug zur Verfügung.

Die Bürgerschützengilde Oer trauert mit ihren langjährigen Schützenkameraden und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Die heilige Messe findet am Mittwoch, dem 18.04.18, um 10.00 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul zu Oer statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof in Oer an der Esseler Straße.

Die Schützenkameraden der Bürgerschützengilde Oer nehmen an der Trauerfeier und Beisetzung in Uniform teil. Die Familie lädt die teilnehmenden Mitglieder der Bürgerschützengilde Oer anschließend zum Kaffee in die Gaststätte „Alt-Oer“ ein.

Mit kameradschaftlichem Schützengruß

Gut Schuss

Werner Thiel
Gildenführer